Referenzen

Auf unseren Referenzseiten haben wir für Sie eine Projektauswahl zusammengestellt.

Bei den verschiedenen Bauvorhaben hat sich gezeigt, dass eine hohe Bauqualität, Kostensicherheit und der sinnvolle Einsatz innovativer (geförderter) Anlagentechnik nur durch eine frühe Zusammenarbeit von Bauherr, Architekt und Fachplaner realisiert werden kann.

Mit einer ganzheitlichen, interdisziplinären Sichtweise, also nicht nur der Betrachtung des eigenen Gewerkes, lassen sich innovative Techniken und energiesparende Anlagenteile wirtschaftlich einplanen und die späteren betriebs- und verbrauchsgebundenen Kosten erheblich senken. Gemeinhin wird angenommen, dass die betriebs- und verbrauchsgebundenen Kosten einen Anteil von bis zu 80% an den Gesamtkosten der TGA-Anlagen im Lebenszyklus haben.

Das gilt ausdrücklich auch für kleinere Bauvorhaben wie Einfamilienhäuser. Gerade hier muss besonders intensiv in der Beratungs-, Entwurfs- und Planungsphase mit dem Bauherren, als späteren Nutzer und Bewohner, zusammengearbeitet werden.

Bitte fordern Sie per E-Mail unsere ausführliche Referenzmappe an !

Haustechnikplanung
 energiesparend, kostenreduzierend, umweltfreundlich, sicher